Sebastian träumt

erschienen im Antex-Verlag

Sebastian lebt mit seiner jüngeren Schwester Anna bei seinem Großvater.
Er liebt es, im Garten zu helfen, Holz zu hacken oder den Geschichten zu lauschen, die der Großvater so schön erzählen kann.
Doch am allerliebsten macht Sebastian eines: träumen…
Das kann er überall- unter den Bäumen im Garten, abends im Bett oder auch in der Badewanne.
Dieses Buch erzählt Sebastians´ „Badewannentraum“, in dem er mit Anna ein spannendes Abenteuer in der Meerwelt erlebt. Dort treffen sie die Fischmutter Glubschine Blubber und deren Tochter Flossina, die ihnen von den Regenbogenblasenkindern erzählen.
Und sie hören auch vom Schaummeerkönig, der die Meerwelt in Angst und Schrecken versetzt.
In diesem Buch verzichtet die Autorin ganz bewusst auf Illustrationen, um Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen inneren Bilder entwickeln zu können.

zur Rezension